Fotograf(inn)en in Schleswig-Holstein, Lübeck und
dem Herzogtum Lauenburg aus der Zeit von 1850 bis 1880

Bildlexikon von U. Lüthje / Dr. H. O. Müller



Name, Vorname:
Carl Heinrich Christian Siemsen
* wann und wo:   24.11.1832 in Latendorf,
Kreis Bordesholm
† wann und wo:   02.09.1913 in Hamburg
(Todesanzeige)
Familie:   -
Ursprünglicher
Beruf:
  -
Ausbildungsorte:   -
Atelier-
standort(e):
  Hamburg, Altona
Zeitraum/
Straße:
  Hamburg,
Bergstraße 16
Lange Reihe 10, 1859-?
Steindamm 157 (später unben.: 52)
Altona 1879-1886
Königstraße 116
Schulterblatt 55 (I)
Hamburg, 1886-?
Filiale(n):   -
Inserate in
regionalen
Zeitungen:
 
Siehe unten. Eine ganzseitige Darstellung kann durch Doppelklick aufgerufen werden.
Bemerkungen:   -
Biographisches:   Carl Siemsen begann seine photographische Tätigkeit in Hamburg Ende der 1850er Jahre.
Er erhielt von dem Porträtmaler und Fotografen Carl Ferdinand Stelzner (1805-1894) das Angebot, sein Atelier zu übernehmen (er selbst war - wie viele andere Daguerreotypisten auch - erblindet. Ursache war die mangelnde Kenntnis vom sachgemäßen Umgang mit Jod und Quecksilber).
Doch Siemsen blieb nicht lange,
machte sich wenig später mit
einem Atelier im Garten des Hauses Bergstraße 16 selbständig.
Vorgänger:   -
Nachfolger:   Carl Siemsen & Sohn, existierte in HH bis 1915, St. Georg, Steindamm 52 / Eimsbüttel, Eppendorferweg 37) (zeitweilig Filiale in Lübeck, Breitestraße 35)


Altona - Siemsen - Kinderbildnis-CDV recte Altona - Siemsen - Kinderbildnis-CDV verso
     
CDV Siemsen Kinderbildnis - recte   CDV Siemsen Kinderbildnis - verso
     
CDV Siemsen Frauenbrustbild - recte   CDV Siemsen Frauenbrustbild - verso
     
CDV Siemsen Frauenportrait, sitzend - recte   CDV Siemsen Frauenportrait, sitzend - verso
Das Hamburger Adreßbuch für 1861 verzeichnet ihn (damals noch unter der Doppel-Rubrik "Daguerreotyp- und Photographie-Ateliers) als reinen Fotografen:
 
Adreßbuch Hamburg 1861 - Detail von S. 415
Altonaer Nachrichten vom 06.12.1862
Nordischer Courier/Altonaer Nachrichten, 06. 12. 1862
Altonaer Nachrichten vom 26. 06. 1881
Altonaer Nachrichten vom 26. 06. 1881