Fotograf(inn)en in Schleswig-Holstein, Lübeck und
dem Herzogtum Lauenburg aus der Zeit von 1850 bis 1880

Bildlexikon von U. Lüthje / Dr. H. O. Müller



Name, Vorname:
Christian Carl Jürgen Sommer
* wann und wo:   30. 12. 1846 in Crumesse
† wann und wo:   13. 05. 1899 in Harburg
Familie:    
Ursprünglicher
Beruf:
  Kaufmann
Ausbildungsorte:    
Atelier-
standort(e):
 
Lübeck
Harburg an der Elbe

Zeitraum/
Straße:
  Lübeck
Beckergrube 150
Kleine Schmiedestraße 100
1882 ff. Ägidienstraße 681

Harburg an der Elbe
1892 Lüneburgerstr. 11
1895 Bremerstr. 20

Filiale(n):   -
Inserate in
regionalen
Zeitungen:
 
Siehe unten.
Bemerkungen:   -
Biographisches:   Am 28. 09. 1869 wird er als Bürger in Lübeck angenommen.

Sommer gründete im Oktober
1869 gemeinsam mit Carl Färber kurzzeitig ein Portraitatelier in der Beckergrube, „Färber & Sommer“. Ab Ende 1871 war er wieder mit einem eigenen Atelier aktiv. Sommer bemühte sich, durch moderne Einrichtung wirtschaftlich zu profitieren, so bewarb er eine fotogerechte Beleuchtung im Atelier.

Am 19. 11. 1871 heiratete er in Lübeck die 7 Jahre ältere Witwe Louise Wilhelmine Johanna Wunderberg. Ein zweites Mal heiratete er am 17. 05. 1888 in Altona Julie Albertine Henriette,
geb. Dohm.

Nach dem Tod seiner Frau verließ Carl Sommer im Laufe des Jahres 1892 Lübeck und zog nach Harburg. Zunächst in der Lüneburgerstraße 11 eröffnete er mit Unterstützung seines Sohnes Julius Louis, der ebenfalls über eine Ausbildung als Fotograf verfügte, sein Fotoatelier.

Der Sohn starb am 19. 04. 1894 mit 21 Jahren. Das Atelier existierte bis zum Tod von Carl Sommer 1899.

Vorgänger:    
Nachfolger:   Fritz Reimer
     

     
CDV Luebeck - Sommer - Damenbildnis - recte   CDV Luebeck - Sommer - Damenbildnis - verso
Annonce Luebeckische Zeitung vom 28. 10. 1869
Annonce in "Lübeckische Anzeigen", Ausgabe
vom 28. 10. 1869. Quelle: Stadtbibliothek Lübeck.
Annonce Lueb. Anzeiger Geschäftsübernahme
Annonce in "Lübeckische Anzeigen", Ausgabe
vom 14. 11. 1871. Quelle: Stadtbibliothek Lübeck.
Annonce im Lübeckischen Anzeiger vom 15. 02. 1872
Annonce in "Lübeckische Anzeigen", Ausgabe
vom 15. 10. 1872. Quelle: Stadtbibliothek Lübeck.
 
Lübecker Adreßbuch 1873, S. 27.
Quelle: Stadtbibliothek Lübeck.
Annonce in "Lübeckische Anzeigen", Ausgabe
vom 01. 01. 1873. - Quelle. Stadtbibliothek Lübeck.