Fotograf(inn)en in Schleswig-Holstein, Lübeck und
dem Herzogtum Lauenburg aus der Zeit von 1850 bis 1880

Bildlexikon von U. Lüthje / Dr. H. O. Müller



Name, Vorname:
Johannes Theodor Engelbert
* wann und wo:   29. 12. 1836 in Lütjenburg
† wann und wo:   23. 01. 1909 in Lütjenburg
Familie:  
Ursprünglicher
Beruf:
  Tapezierer
Ausbildungsorte:    
Atelier-
standort(e):
  Lütjenburg
Zeitraum/
Straße:
 
1864 Am Markt 39
Filiale(n):   -
Inserate in
regionalen
Zeitungen:
  -
Bemerkungen:  
Biographisches:  
Engelbert wurde als Sohn des Sattlermeisters und Tapezierers Heinrich Diederich Wilhelm Engelbert, der aus Delmenhorst stammte, in Lütjenburg
geboren. Bei seiner zweiten Heirat am 01. 11. 1864 gibt er als Beruf
„Tapezierer“ an. Einen Monat später, in der Volkszählungsliste
vom Dezember 1864, ist er Photograph. Das fotografische
Atelier hat er vermutlich nur nebenberuflich und nur für eine
kurze Zeitspanne unterhalten.

Vorgänger:    
Nachfolger:   -