Fotograf(inn)en in Schleswig-Holstein, Lübeck und
dem Herzogtum Lauenburg aus der Zeit von 1850 bis 1880

Bildlexikon von U. Lüthje / Dr. H. O. Müller


Ursprüngliche Berufe der
Fotografinnen/Fotografen 1850-1880
(Stand: 05. 11. 2020, erfaßt bislang: 240)


Erstaunlich an dieser Auflistung erscheint die Tatsache, wie wenig
Berufswechsler einen erlernten/studierten Umgang mit Chemie hatten und somit in Lage waren, die fotografischen Vorgänge
"von innen her" zu verstehen.
 
Apothekengehilfe   01
-    

Bäcker

Tabellentrenner 01
Barbier   10
Beamte   03
Buchbinder   10
Buchdrucker   02
Buchhändler   02
-    
Chemiker   02
-    
Dentist   01
Drechsler   02
-    
Fabrikant für Farben und Lacke   01
-    
Galanterie- und Etuisarbeiter   03
Glaser   01
Gold- und Silberarbeiter   07
-    
Hutmacher   01
-    
Ingenieur   01
-    
Kaufmann   07
Klempner   01
Kunstarbeiter   02
-    
Landwirt   01
Lithograph   04
Lohndiener   01
-    
Maler, akademische   10
Maler im Handwerk   40
Mechaniker   02
Musiker 04
-    
Opernsänger/Schauspieler   03
Optiker   02
-    
Porzellanmaler   02
-    
Sattler   01
Schiffszimmermann   01
Schuhmacher   01
Schreiber (Copist)   01
Soldat   02

Spiegelmacher

  01
Steinhauer   01
-    
Tapezierer   01
Tierarzt   01
Tischler   04
-    
Uhrmacher   04
-    
Vergolder   01
-    
Zöllner   01